geben sie acht! kreisler-lieder

Musikkabarett vom Feinsten präsentiert das Duo Michael Herrschel (Gesang & Conférence) & Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier): eine Revue mit Evergreens und schwarzhumorigen „Everblacks“ des Chanson-Genies Georg Kreisler. Erleben Sie in neuer, frischer und frecher Interpretation seinen „Triangelspieler“, seinen (Poli-)„Ticker“, seine „Tango tanzenden Tanten“, seine rasanten Balladen von Freiheit, Liebe, Anarchie und Melancholie – gewürzt mit bissigen Zwischentexten & schmissigen Klaviernummern.
• Sa. 20.05.2017, 19.00h | Wentorf bei Hamburg, Martin-Luther-Kirche

glaube, liebe, sehnsucht: chansons

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, und die Ratten aus den Kanälen: Paris lebt. Und wie. Und jetzt erst recht. Die „Hauptstadt des neunzehnten Jahrhunderts“ (Walter Benjamin) wird zum Experimentierfeld des einundzwanzigsten. Denn wenn es hier (wieder) möglich ist, dass Ungläubige, Andersgläubige, Gläubige miteinander auskommen – ohne Unterwerfung der einen unter die anderen, oder der anderen unter die einen, oder wie auch immer – dann ist es überall (wieder) möglich.
Michael Herrschel (Conférence) & Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) senden eine leise musikalisch-poetische Solidaritätsadresse an Paris. Sie brauen ein Elixier leidenschaftlicher Lebensfreude: Mit dem balsamischen Gift von Chansons und Salonstücken. Zart und melancholisch. Mit Balladen von Marguerite Monnot (der Hauskomponistin von Edith Piaf) über Charles Trenet bis Georges Brassens. Mit Miniaturen von Mélanie Bonis („Tambours et clairons“) bis Cécile Chaminade („Pierrette“). Wild und frech. Subversiv. Und sehr charmant.
• Fr. 18.11.2016, 22.00h | Fürth, Stadttheater, Nachtschwärmerfoyer 

chanson, kabarett, feuerwerk!

Chansons und Kabarettlieder, gewürzt mit funkensprühenden Klaviertangos: Da münden rasante Couplets in Gospels, bei denen der Himmel bengalisch leuchtet. Mittendrin blitzen Sprachspiele mit Gast-Stimmen auf, zum Beispiel: Christian Ude tanzt mit Angela Merkel auf dem Vulkan. Oder: Marcel Reich-Ranicki zittert vor einer Audienz bei Goethe. Und ein beliebter Fernsehkoch präsentiert sein neuestes Buch mit dem Titel: Meine Feuerwerkskracher!
Mit: Michael Herrschel (Conférence) & Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier)

macht? macht nichts. lieder vom zivilen ungehorsam

Protestlieder und Satiren legen den Finger in die Wunden der Zeit. Wenn Mächtige sich benehmen „wie blutige Hähne“, dann lohnt es sich zu diskutieren. Nicht nur über die Frage: Was darf Kunst? Sondern über die Frage: Wie wollen wir leben?
Michael Herrschel (Conférence) & Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier) präsentieren unangepasste Lieder aus hundert Jahren, von der klassischen Gospel-Ära bis zur Gegenwart.